Care Revolution

    Care Revolution als Handlungsstrategie für kommunale Interessenvertretung …

    kompakt Mai 2016

    Care Revolution als Handlungsstrategie für kommunale Interessenvertretung kompakt Mai 2016

    Aufwertung von Sorgearbeit

    Arbeit ohne Ende ist auch im öffentlichen Dienst alltägliche Realität geworden. Immer mehr Menschen stehen vor der beständig schwieriger werdenden Aufgabe, den Balanceakt zwischen Erwerbs- arbeit und unentlohnter Sorgearbeit für sich und andere zu meistern. Dies sind die ersten Sätze unserer kompakt vom Mai 2016 zum Thema Care Revolution als Handlungsstrategie auch für die kommunalen Intressenvertretungen.

    Was können wir tun und welche Handlungschritte schlagen wir vor, um sich dem Thema zu nähern. Anregungen dazu findet ihr in der kompakt, Fachbereich Gmeinden in Hessen, für Vertrauensleute, Betriebs- und Personalräte.